Solarenergie netzgebunden versus netzunabhängig: Was bedeuten diese Begriffe wirklich?

03-05-2024

Der Unterschied zwischen netzgekoppelter und netzunabhängiger Solarenergie besteht darin, wo Sie die erzeugte Energie speichern:

           1. Ein netzunabhängiges System, auch als unabhängiges Solarstromerzeugungssystem bekannt, ist ein System, das nicht auf das Stromnetz angewiesen ist und unabhängig arbeitet und hauptsächlich aus Solarmodulen, Speicherbatterien, Lade- und Entladereglern, Wechselrichtern und anderen Komponenten besteht. Der vom Solarpanel abgegebene Strom fließt direkt in die Batterie und wird gespeichert. Wenn Strom benötigt wird, fließt der Gleichstrom in der Batterie durch den Wechselrichter und wird in 220-V-Wechselstrom umgewandelt.

           2, netzgekoppeltes System, das heißt, Solarstromerzeugung, Heimnetz, öffentliches Netz miteinander verbunden, Solarstrom direkt über den Wechselrichter in den nationalen Netzbedarf und die Strombedarfsspannung, und Priorität für den Hausgebrauch, wenn die Solarstromerzeugung übersteigt der von Haushaltsgeräten verbrauchte Strom, überschüssiger Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist; Und wenn die Solarstromerzeugung den Einsatz von Haushaltsgeräten nicht decken kann, wird sie automatisch aus dem Netz nachgefüllt.

Jedes System benötigt einen Ort, an dem Energie gespeichert werden kann, um sie bei Bedarf nutzen zu können, und Ihre Module erzeugen nur tagsüber Ladung, wenn die Sonne scheint, Sie benötigen jedoch dennoch eine Möglichkeit, nachts das Licht einzuschalten.

Im netzgekoppelten System verfügt das netzgekoppelte System über keine Speichergeräte wie Batterien. Die von Ihnen erzeugte Energie wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Ihre Module speisen Strom in das Netz ein, der an andere in Ihrer Nähe verteilt werden kann.

Im Gegenzug erhalten Sie Gutschriften für die erzeugte Energie, die Sie nutzen können, wann immer Sie möchten. Stellen Sie sich das wie eine Transaktion bei einer Bank vor: Sie können so viel Geld abheben, wie Sie eingezahlt haben. Deshalb bleibt der Strom eingeschaltet, wenn die Sonne untergeht.

Anders verhält es sich bei Off-Grid-Systemen. Ohne Zugang zum öffentlichen Stromnetz müssen Sie Ihrem System einen Batteriesatz hinzufügen, der eine dedizierte Energiespeicherung bietet. Ohne Stromleitungen müssen netzunabhängige Solarsysteme Batterien verwenden.

Auch netzunabhängige und netzgekoppelte Anwendungen unterscheiden sich

           1. Das netzunabhängige System ist nicht auf die Region beschränkt und die Verwendung ist sehr breit. Solange Sonnenlicht vorhanden ist, kann es installiert und verwendet werden. Daher eignet es sich sehr gut für abgelegene netzunabhängige Gebiete, Inseln, Fischerboote und im Freien Zuchtbasen usw. können auch als Notstromerzeugungsanlage in Gebieten mit häufigen Stromausfällen eingesetzt werden.

           2, da das netzgekoppelte System von der Verwendung von Batteriepools ausgenommen werden kann, wodurch die Systemkosten erheblich gespart werden. Wenn Sie also Stromkosten sparen und eine bequeme Stromversorgung wünschen, wählen Sie ein netzgekoppeltes Solarstromerzeugungssystem der aktuelle oder zukünftige Mainstream-Weg.

Zusammengefasst: Netzgekoppelte Systeme speichern Energie im Netz, während netzunabhängige Systeme Energie in Batterien speichern.

Vor- und Nachteile netzgekoppelter Solaranlagen

Wenn Sie über Stromleitungen verfügen, ist netzgekoppelte Solarenergie die kostengünstigste Lösung. Sie reduzieren Ihre monatliche Stromrechnung und profitieren von Ihrer Solarinvestition. Nachteile: Wenn Ihr Versorgungsnetz instabil ist, sind Sie immer noch anfällig.

Die Vor- und Nachteile von netzunabhängigen Solarsystemen

Netzunabhängige Systeme mit Batteriespeicher bieten Hausbesitzern eine wettbewerbsfähige unabhängige Energielösung. Machen Sie sich keine Sorgen über das Stromnetz oder den plötzlichen Stromausfall, der durch schlechtes Wetter verursacht wird. Allerdings sind die Kosten dieses Systems im Vergleich zu netzgekoppelten Systemen höher, einschließlich höherer Systembatterie-, Installations- und Wartungskosten.

Als nächstes stellt Ihnen Ranktop Xiaobian das Energiespeichersystem vor. Es gibt eine neue Art von Solarenergiesystem – das Energiespeichersystem. Das System nutzt einen Hybridwechselrichter (sowohl Hybridwechselrichter als auch netzunabhängige Wechselrichterfunktion) und ein erweiterbares Batteriemodul in einem Design. Das integrierte Energiespeichersystem bietet Hausbesitzern flexible Energielösungen. Sie können überschüssige Energie in das Hauptnetz einspeisen, um Kosten zu sparen, oder sie zur späteren Verwendung in Batterien speichern. Der Heimspeicher ist so konzipiert, dass er einfach und ohne zusätzliche Kosten installiert werden kann.

Battery Energy Storage System

Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

Datenschutz-Bestimmungen