Was ist ein Energiespeichersystem?

15-05-2024

ABatterie Energiespeichersystem ist eine Untergruppe von Energiespeichersystemen, die eine elektrochemische Lösung verwenden. Mit anderen Worten: Ein Batterie-Energiespeichersystem ist eine einfache Möglichkeit, Energie zu erfassen und für eine spätere Verwendung zu speichern, beispielsweise um eine netzunabhängige Anwendung mit Strom zu versorgen oder um eine Nachfragespitze zu decken. Sie dienen in der Regel nicht dazu, den Netzstrom vollständig zu ersetzen, sondern bieten kurzfristige Lösungen für Anwendungen, bei denen der Zugang zum Netzstrom zeitweise erfolgt oder der Einsatz eines Generators aufgrund von Lärm- oder Umweltverschmutzungsproblemen ungeeignet ist. Ein anderer Anwendung von Energiespeichersystemen ist die Verwaltung von Energie, die aus intermittierenden Quellen wie Sonnenkollektoren erzeugt wird. 

Für den Einsatz in Batterieenergiespeichersystemen steht eine Vielzahl unterschiedlicher Batterietechnologien zur Verfügung. In den letzten Jahren erfreuen sich jedoch Lösungen mit Lithium-Ionen-Batterien zunehmender Beliebtheit

angetrieben durch Die Vorteile eines Energiespeichersystems, gepaart mit niedrigen Gesamtbetriebskosten und Nachhaltigkeit machen sie für mehrere Anwendungen attraktiv. 

Battery Energy Storage System

HWie funktioniert ein Batterie-Energiespeichersystem?

Ein Li-Ionen-Akku besteht aus:

  • Kathode (+): Eine Lithiumverbindung mit unterschiedlichen Ionen, die aus unterschiedlichen Rohstoffen wie Eisen, Phosphat und Kobalt stammen.

  • Anode (-): Normalerweise Graphit, der auch Lithium enthält

  • Separator: Der Separator ermöglicht den Ionenfluss und kontrolliert die Ladung, sodass sie nicht auf einmal entladen wird.

In einer Li-Ionen-Batterie transportieren die Elektrolyte positiv geladene Lithiumionen zwischen den Anoden und den Kathoden durch den Separator. Wenn sich die Lithiumionen bewegen, entstehen durch die Bewegung freie Elektronen in der Anode, die eine Ladung am positiven Stromkollektor erzeugen. Dadurch kann der elektrische Strom vom Stromkollektor durch das mit Strom versorgte Gerät und zurück zum negativen Stromkollektor fließen.

Wenn die Batterie ein Gerät, beispielsweise einen Generator, mit Strom versorgt, gibt die Anode Lithiumionen an die Kathode ab und erzeugt so effektiv einen Elektronenfluss von einer Seite zur anderen. Bei wiederaufladbaren Batterien kehrt sich dieser Fluss beim Laden der Batterie um, da die Lithiumionen von der Kathode abgegeben und von der Anode aufgenommen werden.

the benefits of an energy storage system


Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

Datenschutz-Bestimmungen